Priester auf einer Beerdigung, neben dem Grab

Beerdigungen beim Bestattungsinstitut B. Schmid GmbH

Der Tod ist unserer auf Druck erzeugten Optimismus bzw. Positivismus- Gesellschaft definitiv nicht ein Thema mit dem sich die Mehrheit der Menschen auseinandersetzt.
Der unerwartete aber auch erwartete Tod eines geliebten Angehörigen scheint daher die meisten Leute in eine Art Schockstarre zu versetzen, sodass die nächsten angebrachten Schritte bezüglich Formalitäten und organisatorische Aufgaben nicht ganz klar sind.

Unser Bestattungsinstitut B. Schmid verfügt über fundiertes und über die Jahre bewährtes Wissen, wie Trauerfeiern ablaufen, die geeignete Bestattungsart ausgewählt wird und welche Bestattungskosten anfallen. So nehmen wir Ihnen als professionelle Bestatter die nicht geringe Last der Bestattungsorganisation von den Schultern.  Wir händigen ebenso einen Plan mit den wichtigsten Handlungsschritten aus, die für die Trauerfeier bzw. Bestattung zu durchgehen sind.

 

Was ist zu tun im Trauerfall?

 

Sobald ein geliebter Mensch zuhause stirbt, ist es unabdingbar das Ableben durch einen Mediziner anhand eines Totenscheins bekunden zu lassen. Falls die Person wiederum im Krankenhaus stirbt, werden alle benötigten Schritte noch vor Ort vollzogen. Anschließend wird der Leichnam des Verstorbenen vom Bestattungsunternehmen entgegengenommen und zum Friedhof überführt. Falls Sie sich für unser Bestattungshaus entscheiden, benötigen wir wie es den Regeln entspricht, Unterlagen des Verstorbenen wie Personaldokumente, Testamente und weitere Dokumente nach Absprache. Unsere Aufgabe ist es dann Ihnen die unliebsamen bürokratischen Aufgaben abzunehmen und wichtige Institutionen über den Tod der verstorbenen Person zu benachrichtigen.

 

Der Bestattungsablauf

 

Nachdem die Bestattungsform gewählt ist, organisieren wir als Bestattungshaus die gesamte benötigte Ausstattung und sprechen mit Ihnen den genauen Verlauf ab. Hierbei werden alle auch

detaillierteren Angelegenheiten wie Blumenschmuck oder Musikbegleitung abgesprochen. Uns ist es wichtig vollkommen auf Ihre Vorstellungen einzugehen und bestenfalls den Geschmack des Verstorbenen mit einzubeziehen.

Wir als Bestatter mit langjähriger Erfahrung können Sie auch bezüglich der soeben ausgeführten Themen beraten oder Ihnen entsprechende Kontakte zu Gärtnern geben, die sich mit Trauerfloristik auskennen. Falls eine kirchliche Trauerfeier gewünscht ist, dann werden wir uns dafür mit den Pfarrern in Verbindung setzen.

Über dies hinaus bieten wir die Möglichkeit die Trauerfeier nach der Beisetzung des Verstorbenen in einem Café oder Restaurant mit der Trauergemeinde würde- und respektvoll abzuschließen. So haben die Trauernden die Gelegenheit Ihren Schmerz miteinander zu teilen und sich in diesem schwierigen Moment gegenseitig zu unterstützen.

 

Wir planen bis ins kleinste und letzte Detail

 

Wir vom Bestattungsinstitut B. Schmid sind darauf bedacht jedes Detail der Trauerfeier und Bestattung zu überdenken und planen.

Somit stellt sich auch die Frage, welche Personen anwesend sein sollen und auf welchem Weg die Trauerbekundung stattfinden soll. Bei der Ausgestaltung der Trauerkarten bieten wir Ihnen ebenso Unterstützung, um dem Anlass entsprechend passende Motive wie Sprüche einzubeziehen.

Scroll to Top