Blumen sprechen lassen

Manchmal helfen Blumen, das zu sagen, was wir mit Worten nicht auszudrücken wissen. Bei einer Bestattung kommen verschiedene Formen von Blumenschmuck zum Einsatz. Trauerkränze und Trauergestecke schmücken den Sarg bzw. die Urne während der Trauerfeier und später das Grab. Sie bestehen zum größten Teil aus Tannengrün, das mit Blumen kombiniert wird. Die grüne Farbe der Tannen steht für die Hoffnung und wirkt beruhigend. Die kreisförmige Bindung bei Trauerkränzen symbolisiert die Verbindung zwischen dem Verstorbenen und den Hinterbliebenen auch über den Tod hinaus. Die Kränze und Gestecke können mit farbigen Bändern verziert werden, auf denen Sie einen persönlichen Spruch aufdrucken lassen können. Lassen Sie sich dabei von den Schleifentexten inspirieren.

Einwurfblumen können bei der Beisetzung mit ins Grab gegeben werden. Für ein schönes Abschiedsritual können Sie diese in Körben oder Schalen für die Trauergemeinde bereitstellen oder auf den Sitzplätzen verteilen. Einwurfblumen sind als kleiner Strauß, einzelne Blumen oder lose Blumenblätter denkbar.

 

Denken Sie bei der Wahl der Blumen an die Vorlieben des Verstorbenen oder lassen Sie sich von der Blumensymbolik inspirieren.

  • AnemoneAnemone
    Bedrohte Liebe, Abschied und Vergänglichkeit (Frühjahr/Herbst)
  • CallaCalla
    Auferstehung, Hingabe und Verführung (Mai bis Juli)
  • Chrysantheme Chrysantheme
    Totengedenken (bis November)
  • EfeuEfeu
    Unsterblichkeit, Leben und Tod (ganzjährig)
  • HyazintheHyazinthe
    Das jährliche Wiedererwachen der Natur (März bis April)
  • kaiserkroneKaiserkrone
    Edelmut, Trauer und Anteilnahme (Frühjahr)
  • Kamelie Kamelie
    Freundschaft und Streben nach Harmonie, Ausdruck besonderer Eleganz (Januar bis Ende März)
  • KrokusKrokus
    Himmlische Glückseligkeit, Inbegriff des Lieblichen (Frühjahr)
  • LilieLilie
    Reinheit, Liebe und Tod (Juli/August)
  • Lorbeer Lorbeer
    Frieden und ewiges Leben (bis Juli)
  • LotusLotus
    Unsterblichkeit (Hochsommer)
  • MimoseMimose
    Tod, Leben und Unsterblichkeit (wird in der Regel als Samen verkauft, blüht nur einen Tag)
  • NarzisseNarzisse
    Schlaf, Tod und Wiedergeburt (Frühjahr)
  • NelkeNelke
    Freundschaft und Liebe (ganzjährig, Hauptsaison Ende April bis Oktober)
  • Primel Primel
    Hoffnung (ab März)
  • RoseRose
    Liebe, Schönheit und Vergänglichkeit (ganzjährig, Import)
  • StiefmuetterchenStiefmütterchen
    Dreieinigkeit und Erinnerung (Frühjahr/Herbst)
  • VeilchenVeilchen
    Demut und Hoffnung (Frühjahr/Herbst)
  • VergissmeinnichtVergissmeinnicht
    Erinnerung und Abschied in Liebe (Frühjahr)
  • WeideWeide
    Tod und Trauer (ganzjährig)
  • ZypresseZypresse
    Tod, Trauer und Unsterblichkeit (ganzjährig, Blütezeit Mai bis September)

 

 

Schleifentexte

  • An jedem Ende steht ein Anfang
  • Auf Deinem Stern gibt es keinen Schmerz
  • Auf der Reise ins Paradies
  • Auf Erden ein Abschied – im Herzen für immer
  • Aus Gottes Hand ‒ in Gottes Hand
  • Begrenzt ist das Leben – unendlich die Erinnerung
  • Danke, dass es Dich gab
  • Deine Spur wird bleiben
  • Deine Spuren überdauern den Schnee
  • Dem Herrn entgegen
  • Der Himmel ist weit und Du darin
  • Der Tod ist die Pforte ins Leben/nur die Brücke in die Ewigkeit
  • Die Sonne sank, bevor es Abend wurde
  • Die Tränen Deiner Freunde begleiten Dich
  • Du bist bei mir, wenn mich Stille umfasst
  • Du bist gegangen und bleibst uns doch nah
  • Du gehst, die Liebe bleibt
  • Du gingst zu früh
  • Du hast jeden Raum mit Sonne geflutet
  • Du hast uns begleitet, jetzt begleitet uns Dein Wesen
  • Du hast uns getragen, jetzt trägt uns Deine Weisheit
  • Du lebst in uns und mit uns weiter
  • Du warst mein Ein und Alles
  • Durch den Tod ins Leben
  • Ein Abschied, aber kein Vergessen
  • Ein Engel geht auf Reisen/ist gegangen/nahm Dich bei der Hand
  • Ein erfülltes Leben ist beendet
  • Ein Herz, das für andere schlug
  • Ein lieber/stiller/trauriger/letzter Gruß
  • Engel öffnen Dir das Tor zum Licht
  • Entsetzlich unersetzlich
  • Erfüllt war Dein Leben
  • Erlösung ist Gnade
  • Es ist schön, Dir begegnet zu sein
  • Es ist vollbracht/tut so weh
  • Es war so leicht, Dich zu lieben
  • Fliege auf den Flügeln der Liebe
  • Freunde sind Menschen, die man nie vergisst
  • Freundschaft währt ewig
  • Friede Deiner Seele/sei mit Dir
  • Für Dich die Erlösung – für mich ein unsagbarer Schmerz
  • Für immer im Herzen/in Liebe und Dankbarkeit/unvergessen
  • Für uns alle unfassbar
  • Geliebt, beweint und unvergessen
  • Gott behüte Dich/hat Dir die Angst genommen/hat einen Engel gebraucht
  • Gott ist bei Dir/möge Dich tragen/rief Deinen Namen
  • Gott schenkt Dir Flügel
  • Gott sei mit Dir/sprach das große Amen/trennt nicht die Seelen
  • Gute Reise in Dein neues Leben
  • Hab' Dank für Deine Liebe
  • Habe Dich sicher in meiner Seele
  • Herr, schenke ewigen Frieden/ewige Freude
  • Herr, schenke ihr/ihm die Fülle des Lebens
  • Ich bin in Dir und Du in mir
  • Wir vermissen/Ich vermisse Dich schon jetzt
  • Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes
  • Im Glauben an das ewige Leben/an die Auferstehung
  • Im Himmel sehen wir uns wieder
  • Im Hoffen auf Christus
  • Im Tod liegt das Leben
  • Immer mit Dir verbunden
  • In unseren/meinem Herzen lebst Du ewig
  • Mach es gut – wo immer Du jetzt bist
Impressum Datenschutzerklärung